User Tools

Site Tools


rc:lm2:lm2-sv2

Light Module 2 SW-Version 2.0

Dieses Modul ist nicht mehr aktuell. Alle aktuellen Module finden sich auf der Startseite!

Media

NEU: Ab sofort professionell gefertigte Platinen bei jedem Bausatz


Der Inhalt des Bausatzes:

Programmierte Einzelcontroller sind ebenfalls kein Problem!

Features

Was ist neu bei Version 2.0?

  • bis zu 5 variable Modi statt bisher 3 feste, daher flexibler und für mehr Anwendungen einsetzbar.
  • Alle Ausgänge gleichberechtigt und jeder davon ist konfigurierbar als Dauer, Strobe usw.
  • Serielle Schnittstelle direkt als Buchse auf der Platine (kein zusätzliches Kabel mehr)

Alle Features im Überblick

  • 4 Lichtkanäle / Ausgänge
  • Auch einsetzbar um eine Nachtflugbeleuchtung oder sonstige Verbraucher (z.B. Relais, Pumpen, Geräuschmodule usw.) zu schalten.
  • Jeder Kanal kann mehrere Ampere Strom liefern. Direkter Anschluss von 1W und 3W Hochleistungsleds an die Blitzkanäle möglich.
  • Per RX in bis zu 5 Modi schaltbar, z.B. über 3 Stufen Schalter oder Schieberegler am Sender aber auch ohne RX Anschluss verwendbar.
  • Stromversorgung 3.5V - 16V, direkt an Hochvoltanlagen oder an bis zu 3s Lipos anschließbar.
  • Optional per serieller PC-Schnittstelle (RS-232) konfigurierbar. (Verbesserter Anschluss)
  • Das Augenmerk liegt auf kleinesten Abmessungen: Empfängeranschluss als 3polige Stiftleiste mit Servokabel, LED Anschlüsse an Flachbandkabel herausgeführt.
  • Abmessungen ca. 30x13x20 mm.

Blinksequenz für Strobe, ACL und TAIL

Konfigurationsmöglichkeiten per PC



Das LM2 kann direkt an eine serielle (RS-232) Schnittstelle angeschlossen werden. Dies kann entweder über eine native serielle Schnittstelle oder über einen USB→RS232 Adapter erfolgen. Folgende Einstellungen können dann verändert werden:

  • 1-5 Modi welche über frei Einstellbare Schaltschwellen (Empfängerimpulse) angewählt werden können.
  • Für jeden Ausgang (4 Stück) kann festgelegt welche Funktion er erfüllen soll. Dazu gehören Permanent an, langsames Blinken und verschiedene reale Blitzsequenzen (siehe Blitzsequenz und Anleitung)
  • Zuordnungen: Modus → aktiver Lichtkanal. Für jeden Modus kann festgelegt werden welcher Ausgang aktiv sein soll.
  • Startup-Delay: Wartezeit nach dem Einschalten bis das Modul einen Empfänger sucht und seine Funktion aufnimmt.

Wichtig: Das Modul wurde mit verschiedenen nativen RS-232 Schnittstellen sowie mit verschiedenen USB→Seriell Konvertern getestet. Trotzdem kann nicht garantiert werden dass es mit jedem, auf dem Markt befindlichen, Mainboard oder USB→Seriell Konverter funktioniert.

USB-Programmieradapter


NEU
Für das LM2-S ist ab sofort ein USB Programmieradapter verfügbar. Dieser wird sowohl mit dem Programmieranschluss als auch mit dem Empfängeranschluss des LM2-S verbunden und versorgt das Modul so auch mit Strom.

Ein passender Treiber kann weiter unten bei den Downloads heruntergeladen werden. Dieser ist für folgende Betriebssysteme ausgelegt:

  • Windows 2000 SP4
  • Windows XP SP2 and above (32 & 64 bit)
  • Windows Server 2003 (32 & 64 bit)
  • Windows Vista (32 & 64 bit)
  • Windows 7 (32 & 64 bit)
  • Windows Server 2008 / 2008 R2 (32 & 64 bit)


Zuerst sollte der USB-Adapter mit dem PC verbunden werden. Im Gerätemanager erscheint unter “Anschlüsse” ein weiterer Eintrag, mit einer entsprechenden COM-Port Nummer. Diese muss im Konfigurationsprogramm als Com-Port eingetragen werden. Nachdem der Adapter mit dem PC verbunden ist, muss zuerst der weiße Programmierstecker mit dem LM2-S verbunden werden, dann erst die Servobuchse. Diese Reihenfolge ist wichtig.
Achtung: Während das Modul mit dem PC verbunden ist, dürfen daran keine Verbraucher wie LEDs o.ä. angeschlossen sein.

Videos

The Adobe Flash Plugin is needed to display this content.

Ein Video von Dieter W. mit eingebautem Lichtmodul LM3. Nochmals Danke für dieses tolle Video!! http://www.rcline.tv/video/4101/abend-am-teichmannsee--ederseetreffen-2011-

Anschlussbeispiele

Möglichkeit 1 (direkter Anschluss an Empfänger)
Anschlussbeispiel 1

Möglichkeit 2 (Anschluss an Flugakku und BEC)
Anschlussbeispiel 2

Möglichkeit 3 (Anschluss nur an Flugakku)
Anschlussbeispiel 3

Reale Lichtfarben und Anordnung an einem Flugzeug


Passende LEDs und Module gibts hier.

Downloads

Preise

Bausatz 15.00 EUR
Fertigmodul 30.00 EUR
Controller einzeln (SO8 oder DIP Gehäuse) 6.00 EUR
Platine einzeln 6.00 EUR
USB Programmieradapter 10.00 EUR

Versand innerhalb D. per Vorkasse ist inklusive. Andere Versandarten wie Nachnahme, oder Versand ins Ausland auf Anfrage.

Bestellungen, Fragen usw. bitte an: mail@cyblord.de


RC Elektronik

rc/lm2/lm2-sv2.txt · Last modified: 2014/05/01 18:26 (external edit)