User Tools

Site Tools


rc:lmcontrol:prog

Programmieradapter für Lichtmodule

USB-Adapter mit Stromversorgung (LM-Prog)

Mit diesem USB-Adapter wird das angeschlossene Lichtmodul über die USB-Schnittstelle mit Strom versorgt. So kann das Modul ohne weiteres Zubehör direkt angeschlossen und programmiert werden.

Dabei ist zu beachten dass keine weiteren Spannungsquellen (z.B. Akkus) und auch keine Verbraucher, wie z.B. LEDs, an das Modul angeschlossen sein dürfen, während es über diesen Adapter mit dem PC verbunden ist.

Um diesen USB-Adapter dennoch zu verwenden, obwohl das Modul anderweitig mit Spannung versorgt wird, oder Verbraucher angeschlossen sind, kann einfach das weiße Kabel des Adapters durchtrennt werden. Dadurch wird das Modul nicht mehr über USB mit Spannung versorgt, und muss extern (z.B. über das Modell) versorgt werden.

Preis: 6 EUR

USB-Adapter ohne Stromversorgung (galvanisch getrennt) (LMProg-Iso)

Über diesen Adapter kann das Lichtmodul eingebaut im Modell programmiert werden. Es muss dazu extern (also über das Modell) mit Spannung versorgt werden. Eine Versorgung über den USB-Adapter findet nicht statt. Die Verbindung zum USB ist galvanisch getrennt. Dadurch können auch Fehlverkabelungen, Überspannungen oder Kurzschlüsse im Modell, nicht zu einer Zerstörung des angeschlossenen PCs führen.

Preis: 12 EUR

Bluetooth-Adapter (LM-BT)

Mit dem Bluetooth-Adapter kann ein Lichtmodul drahtlos programmiert werden. Dazu muss am PC oder Notebook eine Bluetooth-Funktionalität eingebaut sein, oder diese wird über einen handelsüblichen USB-Stecker nachgerüstet. Die Reichweite beträgt ca. 10m.

Preis: 15 EUR

Kabellängen

Alle USB-Adapter können über handelsübliche USB-Verlängerungskabel angeschlossen werden. Damit sind Kabellängen von 5-10m machbar. Eine Kabelverlängerung auf der Seite des 4pol. Programmiersteckers ist nicht empfohlen.

Treiber

rc/lmcontrol/prog.txt · Last modified: 2014/05/01 18:26 (external edit)