User Tools

Site Tools


rc:lmquick:lmq

Light Module Quick (LM-QUICK)




Dieses Lichtmodul ist nicht mehr aktuell. Auf der Startseite finden sich alle aktuellen Lichtmodule!




Das LM-Quick ist für den schnellen Einstieg ist das Thema RC-Flugzeugbeleuchtung gedacht. Trotzdem muss auf nichts verzichtet werden. Das Modul kommt mit 3 Hochleistungs-LEDs und ist über den Empfänger steuerbar. Es realisiert einen Einfachblitz in rot (ACL=Anti-Collision-Light) und einen Doppelblitz in weiß (Strobe). Es werden 3 LEDs (2x weiß, 1x rot) mit je 1 Watt verwendet. Die Blitzsequenz ist weiter unten zu finden und entspricht sehr genau einer realen Blitzersequenz. So kann ein Modellflugzeug oder Hubschrauber einfach und trotzdem realitätsnah mit einer Blitzanlage ausgerüstet werden. Die LEDs sind allesamt sehr hell und auch am Tage gut sichtbar. Daher auch folgende Warnung: Bitte nicht aus der Nähe direkt in die LEDs schauen!

Hier gibts ein Video des Modul:

The Adobe Flash Plugin is needed to display this content.

Videolink: http://www.rcmovie.de/video/c74405cc7016920e5300/LM-QUICK

Features

  • Lichtmodul mit 3 hellen LEDs und realistischer Blitzsequenz.
  • Weiter Spannungsbereich: 3,5 - 9 Volt. So kann sowohl ein 4/5 Zellen NiMH Pack, als auch 5V/6V BEC, als auch direkt ein 2s Lipo verwendet werden.
  • Direkt an Empfänger anschließbar, auch an Hochvolt-Empfänger.
  • Per freiem Empfängerkanal kann das Blitzmodul ein und ausgeschaltet werden. Aber auch ohne Empfänger nutzbar.
  • Abmessungen Platine: 23×17 mm
  • LEDs an 3 x 50 cm Kabel.

Betrieb

Das Modul kann an einer beliebigen Spannungsquelle von 3,5 bis 9 Volt betrieben werden. Die Bauteile und die mitgelieferten LEDs sind aufeinander abgestimmt. Wenn andere LEDs benutzt werden müssen eventuell Vorwiderstände zusätzlich eingelötet werden. Das gleiche gilt wenn das Modul an einer höhere Spannung als 9V betrieben werden soll. Das Modul selbst kann an über 16 Volt betrieben werden, dann müssen allerdings auch zusätzliche Widerstände für die LEDs eingeplant werden.

Soll das Modul über einen Empfängerkanal gesteuert werden, kann es entweder direkt am Empfänger eingesteckt werden, oder aber es werden nur Signal und Masse mit dem Empfänger verbunden. Nach dem anlegen der Versorgungsspannung wartet das Modul 3 Sekunden bevor es einen Empfänger sucht. Wird in diesem Zeitraum kein Empfänger gefunden so beginnt die Blitzsequenz dauerhaft. Wird ein Empfänger gefunden so beginnt das Blitzmodul wenn der Empfängerausgang einen Impuls von 1700µS oder mehr ausgibt. Ein Impuls von 1300µS oder weniger schaltet die Blitzsequenz ab. So kann das Blitzmodul bequem über einen 2 Stufen Schalter am Sender gesteuert werden.

Blitzsequenz

300

Beispielanordnung an einem Flugzeug

300

Bestellungen

Bausatz (mit bestückter Platine)

Die Platine ist bereits mit allen Bauteilen bestückt. Es müssen nur noch die Kabel und die LEDs angelötet und das ganze verschrumpft werden.

Der Bausatz besteht aus:

  • Platine, fertig bestückt
  • 1x High-Power LED rot 1 Watt
  • 2x High-Power LED weiß 1 Watt
  • Servo-Anschlusskabel (JR)
  • 150 cm LED Anschlusskabel 2 polig.
  • Schrumpfschlauch

Hier gehts zur Aufbauanleitung

Preise

Bausatz mit bestückter Platine 16.00 EUR
programmierter Einzelcontroller (SO8 oder DIP Gehäuse) 5.00 EUR
Platine 6.00 EUR
Zusätzliche LED (rot, weiß oder grün) 2.00 EUR

Versand innerhalb BRD 3 EUR, EU+Schweiz 5 EUR, sonstiges Ausland und andere Versandmethoden (z.B. Nachnahme) bitte anfragen.

Bestellungen, Fragen usw. bitte an: mail@cyblord.de


RC Elektronik

rc/lmquick/lmq.txt · Last modified: 2014/05/01 18:26 (external edit)